logo Akademische Verbindung Germania

Deine Verbindung in Stuttgart

Wir, die Akademische Verbindung Germania, kurz AVG, sind eine Studentenverbindung, ein moderner Freundschaftsbund der Traditionen pflegt. Wir feiern miteinander und wir helfen einander, sowohl im Studium als auch im Beruf.

Viel Spaß beim Informieren auf unserer Webpage... und besucht uns mal!

Haus von vorne

Kontakt

Akademische Verbindung Germania e.V.
Hohe Str. 12
70174 Stuttgart

Tel.: 0711 / 299 18 72
E-Mail: info@avgermania.de

Lageplan

Wir über uns - Die AV Germania stellt sich vor

Ein Freundschaftsbund

Unsere Verbindung ist ein Freundschaftsbund, wir helfen einnander, sowohl im Studium als auch im Beruf. Die verschiedensten Studienrichtungen und Berufe sind bei uns vertreten. Aber nicht nur deswegen bereichern wir einander: Aktive und Alte Herren haben ein ausgesprochen egalitäres und freundschaftliches Verhältnis zu einander. Wir Aktiven lernen Leute kennen, die zu einem ganz anderen Schlag von Menschen gehören, Leute, deren Bekanntschaft wir sonst wohl kaum eine Chance gehabt hätten zu machen. Und es ist immer wieder ein schönes Gefühl, über den eigenen Tellerrand zu sehen.

Tradition und Moderne

Die Akademische Verbindung Germania ist mir ihren fast 150 Jahren eine der eine der ältesten Verbindungen in Stuttgart. Sie wurde 1871 von Chemikern gegründet (Mehr Informationen darüber erfährst Du in der Geschichte der AVG) aber natürlich sind bei uns seit langem Studenten aller Fachrichtungen vertreten. Wir sind farbentragend, aber nicht schlagend. Eine alte Verbindung wie die Germania hat viele Traditionen, aber Tradition bedeutet für die Germania die Pflege des studentischen Brauchtums, nicht seine Vergötterung. Auf der Basis von Freundschaft und Ehrenhaftigkeit wollen wir die charakterliche Weiterbildung fördern. Unsere Mitglieder sind nicht politisch oder religiös festgelegt und achten andere Völker, Kulturen und Religionen.

Tradition und Modere
"Ins Innere dringen, nach Wahrheit ringen!"

Der Punkt Allgemeinbildung hat in der AV Germania einen ganz besonderen Stellenwert. Schließlich lautet unser Wahlspruch „Ins Innere dringen, nach Wahrheit ringen!“ Modern ausgedrückt ergibt es in etwa: Den Sachen auf den Grund gehen. Wir wollen Fachleute sein, keine Fachidioten. Und deswegen werden in unseren Veranstaltungen die verschiedensten Themen aus Gesellschaft, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft angesprochen.